flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


09.07.2014

Sommerferienbeginn am Flughafen Zürich

Ab dem kommenden Wochenende herrscht am Flughafen Zürich Hochbetrieb. Grund ist der Sommerferienbeginn im Kanton Zürich. Mit ein paar einfachen Massnahmen können Passagiere das Reisen angenehmer und effizienter gestalten.

Auch in diesem Jahr werden die Sommerferien wieder zu einem Grossandrang am Flughafen Zürich führen – an Spitzentagen werden über 90‘000 Passagiere erwartet. Zum Vergleich: An einem durchschnittlichen Tag reisen rund 68‘000 Passagiere über den Flughafen Zürich (Statistik 2013). Für Passagiere, aber auch Bringer und Abholer, gibt es ein paar einfache Massnahmen für eine effiziente Reise ab dem Flughafen Zürich:

Genügend Zeit planen und vorab einchecken
Aufgrund des hohen Passagieraufkommens ist es ratsam, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen Zürich einzutreffen und nach Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Je nach Fluggesellschaft können Passagiere bereits am Vorabend oder zu Hause per Web Check-in oder Mobile Check-in einchecken. Auch an über 50 Bahnhöfen in der Schweiz wird ein Check-in inklusive Gepäckaufgabe angeboten. So können Passagiere bequem ihr Gepäck aufgeben und direkt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an den Flughafen Zürich reisen. Informationen zu den verschiedenen Check-in-Möglichkeiten: www.flughafen-zuerich.ch/check-in.

Bringer und Abholer
Im Privatverkehr kann es auf der Vorfahrt Abflug aufgrund von Umbauarbeiten zu Zeitverzögerungen für Bringer kommen. Bringer können Passagiere in der Drop-off-Zone während der ersten fünf Minuten kostenlos absetzen. Für längere Aufenthalte zwecks Begleitung der Reisenden in die Abflughallen empfiehlt sich die Nutzung der Parkhäuser P1-3 (Parkhaus 1: Check-in1 / Parkhaus 2: Check-in2, Parkhaus 3: Check-in3).
Für Abholer sind aufgrund von Umbauarbeiten momentan keine Parkplätze auf der Vorfahrt Ankunft verfügbar. Abholer können sich im Voraus via Flughafen Zürich-App informieren, ob ihre Passagiere in der Ankunft 1 oder Ankunft 2 ankommen. Sie benützen mit Vorteil die Parkhäuser P1–3 (Parkhaus 1:  Ankunft1 / Parkhaus 2,3: Ankunft 2). Informationen zum Parking-Angebot: www.flughafen-zuerich.ch/parking.

Sicherheitsbestimmungen
Für Flüssigkeiten im Handgepäck gelten unverändert folgende Bestimmungen: Parfums, Cremes, Getränke, Zahnpasta oder Ähnliches müssen in einem transparenten 1-Liter-Plastikbeutel, beispielsweise einem Gefrier-beutel, mitgeführt werden. Die einzelnen Flüssigkeitsgefässe dürfen nicht mehr als 100ml fassen. Pro Person ist ein Plastikbeutel erlaubt.
Ersatz-Batterien oder Akkus von Kameras und anderen elektronischen Geräten müssen im Handgepäck mitge-führt werden, im aufgegebenen Gepäck ist der Transport nicht gestattet. Informationen zu den Flüssigkeitsbe-stimmungen und Ausnahmeregelungen: www.flughafen-zuerich.ch/sicherheit.

Flughafen-App für alle Fälle
Infolge der Neueröffnung des Check-in 2 haben zahlreiche Fluggesellschaften ihren Check-in-Standort geändert. Passagiere können sich auf den Anzeigetafeln oder über die App des Flughafens Zürich informieren, in wel-chem Check-in-Bereich welche Flüge abgefertigt werden. Die App bietet weitere hilfreiche Informationen wie die Statusabfrage von Ankünften oder Abflügen oder Links zu besonderen Dienstleistungen wie beispielsweise die Betreuung von Passagieren mit eingeschränkter Mobilität. Passagiere mit speziellen Check-in-Bedürfnissen sollten sich vorab bei ihrer Fluggesellschaft informieren, da je nach Dienstleistung unterschiedliche Annahme-zeiten gelten können.

Breites Gastronomie- und Shoppingangebot
Mehr als 50 Restaurants und 110 Shops am Flughafen Zürich bieten den Passagieren und Besuchern ein gros-ses Angebot. In den beiden Arrival-Duty-Free-Shops können Passagiere zudem auch bei der Ankunft zollfrei einkaufen. Die Restaurants und Geschäfte im Passagierbereich öffnen in der Regel eine Stunde vor dem ersten Flug und schliessen nach dem Aufruf des letzten Fluges.

Further news and information from the airport

Fusszeile: