flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


27.03.2014

Neuer Sommerflugplan ab dem 30. März 2014

Mit der Umstellung auf die Sommerzeit gilt ab Sonntag, 30. März 2014, der Sommerflugplan. Er ist bis und mit 25. Oktober 2014 gültig und bringt neben neuen Destinationen auch Änderungen im Rundfahrtenbetrieb am Flughafen Zürich.

Der Sommerflugplan wartet mit neuen Destinationen und verschiedenen Frequenzerhöhungen auf.
Swiss International Air Lines fliegt neu in die sizilianische Hauptstadt Palermo und nach Thessaloniki. Edelweiss Air bietet mit Las Vegas, Havanna und Edinburgh gleich drei neue Destinationen an. Helvetic Airways wird neu nach Bordeaux fliegen. Damit wird die Westküste Frankreichs bequem mit einem Direktflug ab Zürich erreichbar sein.

Als neue Airline fliegt ab Sommer die griechische Aegean Airlines von Zürich nach Athen, Heraklion und Rhodos. Neu wird ab Juni auch Etihad Airways täglich von Abu Dhabi nonstop nach Zürich fliegen. Die vormals als Darwin Airline bekannte Regionalfluggesellschaft wird als Etihad Regional acht Strecken aufnehmen. Am 30. März wird mit Leipzig gestartet, danach folgen im Mai und Juni Genf, Turin, Florenz, Verona, Lyon, Linz und Düsseldorf. Der Sommerflugplan tritt am 30. März in Kraft und gilt bis zum 25. Oktober 2014.

Rundfahrtenfahrplan ebenfalls neu
Die Zuschauerterrasse B ist vom 30. März bis zum 26. Oktober 2014 täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Zudem wird das Angebot des Rundfahrtenbetriebs ab dem Flugplanwechsel für die Sommermonate erweitert. Zusätzlich zum Sonntag werden auch am Mittwochnachmittag und Samstag öffentliche Rundfahrten angeboten sowie der Bus-Shuttle zum Dock E wieder aktiviert.

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten sind erhältlich unter www.flughafen-zuerich.ch/zuschauerterrasse

Die wichtigsten Änderungen im Sommerflugplan 2014 präsentieren sich im Detail wie folgt:

Swiss International Air Lines (LX)
Ab 2. Juli fliegt Swiss International Air Lines nach Palermo und nimmt ausserdem ab 3. Juli Thessaloniki wieder in das Streckennetz auf. Ab August wird Chicago neu zwölf statt elf Mal pro Woche bedient. Zudem gibt es von Juni bis September einen täglichen Flug nach Nairobi und Dar es Salaam, bis anhin wurden die ostafrikanischen Destinationen lediglich sechs Mal pro Woche angeflogen. Reduziert werden hingegen die Rotationen nach Delhi, Istanbul, Lissabon und Lyon. Muscat wird von Mai bis Mitte Juli nicht angeflogen.

Aegean (A3)
Die griechische Fluggesellschaft fliegt ab Sommer neu ab 4. Juni viermal wöchentlich nach Athen, ab 28. Mai zweimal wöchentlich nach Heraklion und ab 31. Mai wöchentlich nachRhodos.

Air Berlin (AB)
Die Frequenzen auf den Strecken nach Ibiza, Rhodos und Sylt werden erhöht.

AIS Airlines (IS)
Neben den Flügen nach Münster werden neu zwei tägliche Randverbindungen nach Bremen angeboten.

British Airways (BA)
In Zusammenarbeit mit Sun-Air Scandinavia werden neu Flüge nach Billund in Dänemark durchgeführt.

Edelweiss (WK)
Die Schweizer Ferienfluggesellschaft fliegt neu zweimal wöchentlich nach Edinburgh, einmal wöchentlich nach Havanna und bis zweimal wöchentlich nach Las Vegas.

Etihad (EY)
Neu fliegt Etihad Airways ab dem 1. Juni einmal täglich in das grösste der sieben Emirate, nach Abu Dhabi.

Etihad Regional (F7)
Die Flüge von Etihad Regional werden von der Schweizer Fluggesellschaft Darwin Airline durchgeführt. Ab dem 30. März wird Leipzig bedient, danach folgen im Mai und Juni Genf, Turin, Florenz, Verona, Lyon, Linz und Düsseldorf.

Eurolot (K2)
Die Airline bietet neue Flüge nach Danzig, Breslau sowie Heringsdorf auf der Insel Usedom an.

Finnair (AY)
Die finnische Fluggesellschaft bietet mehr Flüge nach Helsinki an.

Helvetic Airways
Neu fliegt Helvetic Airways zweimal wöchentlich an die Westküste Frankreiches, nach Bordeaux.

Icelandair (FI)
Die Frequenzen nach Reykjavik werden von bis auf vier wöchentliche Flüge erhöht .

InterSky (3L)
Neben den bereits bestehenden Verbindungen nach Graz und Salzburg fliegt InterSky neu nach Dresden.

Vueling (VY)
Neben Barcelona und Santiago de Compostela wird neu auch nach Ibiza geflogen.

Further news and information from the airport

Fusszeile: